*
Logo Reinhart
blockHeaderEditIcon
intelligente Finanzierungslösungen
REINHOLD REINHART

Header Kredit 4
blockHeaderEditIcon

Wem gehört das Haus?

Eigentlich ist es simpel: Ein Eigentümer verkauft seine Immobilie und übergibt sie an seinen Nachfolger. Doch wie kann ein Eigentümer nachweisen, dass ihm das Haus auch gehört? Die Antwort ist auch simpel: Das Grundbuch. Grundbücher sind der Ausweis des Hauses, sie weisen in rechtsverbindlicher Form nach wem das Haus oder Grundstück gehört und reglen somit das Eigentum. Es enthält alle Informationen über die Immobilie. Etwa die Belastungen, die Größe und die Eigentumsverhältnisse - alles ist darin vermerkt.

Der Aufbau der Einträge ist dabei überall gleich. Jedes Grundbuch verfügt über ein Bestandsverzeichnis mit drei Abteilungen. Im Bestandsverzeichnis findet man z.B. die Beschreibung des Grundstückes, die Größe, die Lage und die Bebauung.

In der ersten Abteilung wird dann der oder die Eigentümer aufgeführt und auch die Eigentumsverhältnisse angegeben. Die Einträge werden nicht vollständig gelöscht, so dass man im Laufe der Zeit die Geschichte

mehr...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail