*
Logo Reinhart
blockHeaderEditIcon
intelligente Finanzierungslösungen
REINHOLD REINHART

Header Kredit 4
blockHeaderEditIcon

Wieviel Haus kann ich mir leisten

Wichtige Schritte zur passenden Baufinanzierung

Am Anfang steht die alles entscheidende Frage – Wieviel Haus kann ich mir leisten? Um die Kosten für den Hausbau zu planen, muss das verfügbare Eigenkapital sowie die monatliche Belastbarkeit genau geprüft werden. Wer bei der Finanzierung zu eng kalkuliert kann im schlimmsten Fall später die monatlichen Belastungen  nicht zahlen. Bedenken Sie auch, dass eventuelle Anschaffungen bzw größere Rechnungen noch gezahlt werden können, wie etwa eine unvorhergesehene Autoreparatur oder eine Waschmaschine.

Um zu überprüfen wie hoch die Kapitaldienstfähigkeit ist, werden die Einnahmen und die Ausgaben gegenübergestellt. Die Differenz ergibt den Betrag der monatlich für Zins und Tilgung zur Verfügung steht. 

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Baufinanzierung  ist das Eigenkapital. Mit eigenem Vermögen lassen sich die Kosten senken. Je mehr Eigenkapital vorhanden ist umso geringer ist die monatliche Belastung. Zum Eigenkapital zählen in erster Linie Erspartes und Vermögen bei der Bank, wie z. B. Wertpapiere und Fonds. Bei Bausparern und Lebensversicherung sollte geprüft werden ob es nicht sinnvoller ist, diese mit einem Endfälligen Darlehen zu kombinieren um einen Verlust bei Auflösung zu vermeiden (lesen Sie hierzu auch unseren Artikel auf www.123kreditjetzt.de).

Aber auch eine Baufinanzierung ohne oder mit geringem Eigenkapital stellt für einge Banken kein Problem mehr da.

Die Finanzierung sollte sicher geplant sein, dass heißt es sollte nur Geld eingeplant werden über das man sicher verfügen kann. Nicht etwa eine eventuelle Schenkung oder nicht garantierte Überschüsse einer Lebensversicherung bzw eines Fonds. Nur so hat man eine verlässliche Grundlage.

Eine weitere große Stolperfalle – die Nebenkosten. Diese werden oftmals nicht einkalkuliert bzw vernachlässigt, dabei können sie ganz schön ins Gewicht fallen. Grunderwerbsteuer, Maklergebühren, Notarkosten machen das Eigenheim teurer als man denkt. Diese Kosten sollten bei der Baufinanzierung stets berücksichtigt werden!

Grundsätzlich gilt: Die Baufinanzierung muss passen wie ein maßgeschneiderter Anzug, wir beraten Sie gern!

Lesen Sie auch unter:

www.123kreditjetzt.de

www.ratenkredit-reinhart.de

www.baufi-reinhart.de

comments powered by Disqus
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail